Angebot merken
Österreich & Schweiz

Höhepunkte Ungarns

Wien, Donauknie, Budapest, Puszta, Entspannung am Balaton und Graz

Nächster Termin: 02.07. - 11.07.2018 (10 Tage)
  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • ReiseStern-Bordservice
  • 9 x Hotelübernachtung
  • 9 x Frühstücksbuffet
  • 8 x Abendessen im Hotel
  • Schifffahrt mit Abendessen
  • Pusztaprogramm mit Mittagessen & Getränken
  • Weinprobe in Eger
  • durchgängige Reiseleitung (2. – 9. Tag)
  • Stadtführung Wien und Graz
  • Eintritt und Führung Schloss Gödöllö

Buchungspaket
02.07. - 11.07.2018
10 Tage
Doppelzimmer, HP
0,00 €
02.07. - 11.07.2018
10 Tage
Einzelzimmer, HP
0,00 €

Höhepunkte Ungarns

Wien, Donauknie, Budapest, Puszta, Entspannung am Balaton und Graz

Zielgebiet
Österreich & Schweiz » Steiermark
Österreich & Schweiz » Wien
Östliche Länder » Ungarn
Einleitung

Ungarn ist ein Land der Vielseitigkeit: Die strahlende Hauptstadt Budapest, das „Ungarische Meer“ – der Balaton, die landschaftlichen Höhepunkte wie das Donauknie, verschlafene Dörfer und die grenzenlose Puszta warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Verbringen Sie mit uns wunderschöne Urlaubstage in einem Land, das Tradition und Moderne vereint.

Unsere Leistungen:
  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • ReiseStern-Bordservice
  • 9 x Hotelübernachtung
  • 9 x Frühstücksbuffet
  • 8 x Abendessen im Hotel
  • Schifffahrt mit Abendessen
  • Pusztaprogramm mit Mittagessen & Getränken
  • Weinprobe in Eger
  • durchgängige Reiseleitung (2. – 9. Tag)
  • Stadtführung Wien und Graz
  • Eintritt und Führung Schloss Gödöllö
Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Wien zur Übernachtung.

2. Tag: Stadtrundfahrt in Wien mit den bekannten Sehenswürdigkeiten, u.a. das Schloss Belvedere, der Stephansdom, das bekannte Hundertwasserhaus, der Naschmarkt und natürlich die Prachtstraßen mit ihren prunkvollen Gebäuden. Sie haben noch Zeit für eigene Erkundungen, bevor Sie die Weiterreise in das ungarische Györ antreten.

3. Tag: Mit Ihrer Reiseleitung starten Sie Ihre Ungarn-Entdeckungen und sehen in Györ während eines kurzen Stadtrundganges die schönsten Ecken der historischen Innenstadt. Schon von weitem ist der Dom von Esztergom, mit seinen gewaltigen Ausmaßen und der imposanten Kuppel, auszumachen. Möglichkeit zum Besuch der Basilika. Nächstes Ziel ist das Donauknie, liebevoll „die ungarische Wachau“ genannt. Entlang des Flusses, der hier eine 90 °Grad Schleife bildet, befinden sich zahlreiche malerische Dörfer und Städte. Die Fahrt führt weiter nach Szentendre, dem wunderschönen Barock- und Künstlerstädtchen mit seiner liebevoll restaurierten Altstadt und den verträumten und verwinkelten Gassen, bevor Sie in Budapest Ihr Hotel für die nächsten 3 Nächte beziehen.

4. Tag: Halbtägige Stadtrundfahrt in Budapest. Der auf dem Hügel gelegene, historische Stadtteil Buda bildet zusammen mit dem modernen Stadtteil Pest eine der schönsten Metropolen Mitteleuropas. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählen Burg und Burgviertel, die weiß leuchtende Fischerbastei, das Parlamentsgebäude, die herrliche Matthiaskirche und die Donaubrücken. Vom Gellertberg überblicken Sie das Panorama der Stadt – genügend Fotostopps sind eingeplant! Als besonderes Highlight unternehmen Sie am Abend eine Schifffahrt auf der Donau mit Abendessen.

5. Tag: Sie fahren nach Gödöllö, wo Sie die ehemalige Sommerresidenz der Kaiserin Sissi besichtigen, eines der größten Barockschlösser der Welt. Weiterfahrt nach Eger, in eine der schönsten Städte Ungarns. Die 1000-jährige Bischofsresidenz fasziniert mit seiner ruhmvollen Vergangenheit und wertvollen Kunstschätzen. Im „Tal der schönen Frauen", das größte zusammenhängende Weinkellergebiet von Eger, erwartet man Sie zu einer Weinprobe.

6. Tag: Sie verlassen Budapest und besuchen Kecskemet, die Puszta-Hauptstadt, die auch als schönste Jugendstilstadt Ungarns bekannt ist. Hier empfängt Sie der Bürgermeister und zeigt Ihnen das Rathaus. Weiterfahrt in die echte Puszta. Dort werden Sie mit einem Begrüßungstrunk und Käsegebäck herzlich empfangen. Danach sehen Sie Reiterspiele der Pferdehirten und unternehmen eine gemütliche Pferdekutschfahrt. Zünftiges Mittagessen mit ungarischen Spezialitäten, Wein und Wasser. Am späten Nachmittag erreichen Sie das „Ungarische Meer“, den Balaton.

7. Tag: Panoramarundfahrt am Balaton. Sie besichtigen Balatonfüred, den ältesten Badeort am Balaton. Dann fahren Sie weiter auf die Halbinsel Tihany und sehen das schönste Dort mit zahlreichen Fischerhäusern sowie der Abteikirche. Durch das Balatonoberland geht es nach Keszthelyin, die zweitgrösste Stadt des Balatons und weiter nach Héviz zum grössten Thermalsee Europas.

8. Tag: Heute haben Sie Zeit zu entspannen und den Balaton-See zu genießen.

9. Tag: Zurück in Österreich erwartet Sie Graz zur Stadtführung mit einer Innenstadt, deren Schönheit und Einzigartigkeit die UNESCO zum Weltkulturerbe auszeichnete. Entdecken Sie neben lauschigen Innenhöfen und engen, südliches Esprit verbreitenden Gässchen die Highlights, wie die mächtige Stadtkrone, die sich aus der Grazer Burg, dem Dom und dem Mausoleum zusammensetzt oder den wunderschönen italienischen Renaissance-Arkadenhof.

10. Tag: Rückreise.

1 x im zentralen 4-Sterne-Hotel Ananas in Wien, 1 x im 3-Sterne sup. Ibis Hotel in Györ, 3 x im 4-Sterne sup. Ramada Hotel in Budapest, 3 x im 4-Sterne Ramada Hotel in Balatonalmadi, 1 x im 3-Sterne Ibis Hotel in Graz.

Meine persönliche Empfehlung

Andreas Nagy

Reisebusfahrer Kattwinkel Reisen

Kattwinkel Reisen GmbH & CO. KG

Glockenweg 3
D-58553 Halver

Tel.: +49 (0) 2351 - 97 99 0
Fax: +49 (0) 2351 - 7440

info@kattwinkel-reisen.de

Newsletter