Angebot merken
Südafrika

Namibia - Botswana - Victoria Fälle

Weite, Stille, Einsamkeit – Namibia ist Freiheit pur!

Nächster Termin: 04.11. - 18.11.2017 (15 Tage)
  • Bustransfer zum Flughafen und zurück
  • Linienflüge mit South African Airways in der Economy-Class
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren ( 430 €, Stand 10/16)
  • 12 x Übernachtungen
  • 14 x Frühstück
  • 4 x Abendessen
  • Fahrten in landesüblichen Reisebussen
  • Ausflüge & Besichtigungen wie beschrieben
  • Nationalparkgebühren & Eintrittsgelder
  • qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung in Namibia, die gleichzeitig der Fahrer ist ("Driverguide") vom 02. - 11. Tag
  • englischsprachige Führer vom 12. - 14. Tag
  • 1 Namibia-Reiseführer pro Buchung
ab 4139,00 € 15 Tage
Doppelzimmer, Ü/FR
Jetzt Buchen

Buchungspaket
04.11. - 18.11.2017
15 Tage
Doppelzimmer, Ü/FR
Belegung: 2 Personen
4139,00 €
04.11. - 18.11.2017
15 Tage
Einzelzimmer, Ü/FR
Belegung: 1 Person
4588,00 €

Namibia - Botswana - Victoria Fälle

Weite, Stille, Einsamkeit – Namibia ist Freiheit pur!

Zielgebiet
Südafrika
Einleitung

Gegensätzliche Landschaften, prähistorische Spuren und einzigartige Tiererlebnisse von Etosha bis an die Ufer des Chobe-Flusses mit seinen immensen Elefantenherden, Löwen und Büffeln - und dazwischen der legendäre Caprivi-Streifen. Zum Abschluss erleben Sie die unvergesslichen Victoria-Wasserfälle.

UNSERE LEISTUNGEN:
  • Bustransfer zum Flughafen und zurück
  • Linienflüge mit South African Airways in der Economy-Class
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren ( 430 €, Stand 10/16)
  • 12 x Übernachtungen
  • 14 x Frühstück
  • 4 x Abendessen
  • Fahrten in landesüblichen Reisebussen
  • Ausflüge & Besichtigungen wie beschrieben
  • Nationalparkgebühren & Eintrittsgelder
  • qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung in Namibia, die gleichzeitig der Fahrer ist ("Driverguide") vom 02. - 11. Tag
  • englischsprachige Führer vom 12. - 14. Tag
  • 1 Namibia-Reiseführer pro Buchung
Reiseverlauf:

1. Tag: Bustransfer nach Frankfurt. Abends fliegen Sie mit South African Airways über Johannesburg nach Windhoek.

2. Tag: Am Flughafen empfängt Sie Ihr örtlicher Reiseleiter. Fahrt in die Namib Wüste. Inmitten einer herrlichen Landschaft liegt Ihre Lodge bei den „versteinerten Dünen“.

3. Tag: Ausflug zum Sossusvlei, einer riesigen Lehmbodensenke, die von den höchsten Dünen der Welt umringt ist. Soweit das Auge reicht, erstrecken sich bis über 300 m hohe Dünen mit scharfen Konturen, glatten Sandflächen und majestätischen "Gipfeln" inmitten eines schimmernden Perlenbands von Salzpfannen. Anschließend besichtigen Sie den interessanten Sesriem Canyon.

4. Tag: Fahrt durch den nördlichen Teil des Namib Naukluft Parks. Unterwegs besichtigen Sie die einzigartige „Welwitschia mirabilis“. Weiterhin besuchen Sie die bizarre Mondlandschaft, ein zerrissenes, fast vegetationsloses Felstal des Swakopflusses. Unterwegs Sektumtrunk. Unterwegs Stopp an der Walvis Bay Lagune, ein faszinierendes Vogelschutzgebiet. Dann erreichen Sie den beliebten Bade- und Ferienort Swakopmund. Zahlreiche Restaurants laden zum Abendessen ein.

5. Tag: Das szenenreiche Damaraland verkörpert die geologisch artenreichste und mit die schönste Landschaft Namibia's. Sie besuchen die Farm Omadumba. Das Lebende Museum der Buschleute auf Omandumba gibt den Besuchern einen interessanten Einblick in die uralte Jäger- und Sammlerkultur und die ursprüngliche Lebensweise der San. Begleiten Sie die San bei einer Buschwanderung zur Erkundung von Felsmalereien, aber auch um Interessantes zur Jagd und Nahrungs- und Feuerthemen zu erfahren.

6. Tag: Über die kleine Ortschaft Outjo geht es weiter zu Ihrer Lodge. Auf dem Weg halten Sie in Omaruru an Namibias einziger Weinkellerei und probieren ein Tröpfchen des wertvollen Saftes. Froh gelaunt geht es in den Etosha Nationalpark für eine erste Pirschfahrt im Reisebus.

7. Tag: Ganztägige Pirschfahrt in Ihrem Reisebus. Sie werden den Park Richtung Osten durchqueren und an verschiedenen Wasserlöchern nach Wild Ausschau halten. Viele Wildarten, die typisch für die Savannenebenen Afrikas sind, finden sich hier in großer Zahl. Mit etwas Glück sehen Sie auch Löwen, Leoparden und Geparde.

8. Tag: Weiter geht es in den üppig bewachsenen Caprivi-Streifen. Unterwegs bestaunen Sie den Hoba-Meteoriten, einer der größten entdeckten der Welt. Weiterfahrt nach Rundu, das Tor zum Caprivi. In Ihre Lodge direkt an dem Ufer des Kavango Flusses können Sie die Seele baumeln lassen.

9. Tag: Ihre Reise führt Sie heute an die Grenze des Bwabwata Nationalparks zu Ihrer Lodge an den Ufern des Okavango Flusses. Unterwegs besuchen sie das lebende Museum der Mafwe, ein interessantes Projekt und Eigeninitiative der Bewohner des Caprivi. Im Anschluss Pirschfahrt im Mahango Nationalpark. Moorantilope, Büffel, Giraffen, Impala, Kudu und Elefanten sind zu sehen. Der Park ist auch Lebensraum für Löwe, Leopard und Wildhunde.

10. Tag: Weiterreise in die Zambezi Region. Ihr Camp für die nächsten beiden Nächte liegt direkt am Kwando Fluss. Übernachtung in geräumigen, hochwertigen Zeltunterkünften mit Bad am Fluss, ein ganz besonderes Erlebnis. Zum Abschluss des Tages unternehmen Sie eine Bootsfahrt zum Sonnenuntergang mit kühlen Getränken.

11. Tag: Morgens bringt Sie Ihr Reiseleiter über die Grenze nach Kasane in Botswana, ein lebhaftes Städtchen und Tor zum Chobe Nationalpark. Sie übernachten in der Chobe Safari Lodge direkt am Fluss gelegen. Ihr deutschprachiger Reiseleiter verabschiedet sich hier von Ihnen.

12. Tag: Bereits zum Sonnenaufgang geht es mit englischsprachigen, ortskundigen Führern im offenen Geländewagen auf Pirsch. Der Park ist die Heimat einer Vielfalt an Antilopenarten, welche die verschiedensten Raubtierarten anziehen. Nachmittags Bootsfahrt auf dem Chobe River. Hier können Sie Elefanten und andere Tiere beim Bad beobachten. Den Sonnenuntergang genießen Sie auf dem Fluss.

13. Tag: Es geht weiter zur Grenze nach Zimbabwe. Hier erhalten Sie einen Transfer nach Victoria Falls. Ihr Hotel liegt in Laufnähe zu den berühmten Wasserfällen. Mit einem örtlichen Guide unternehmen Sie eine Tour zu den Fällen.

14. Tag: Vormittags Zeit die Umgebung zu erkunden. Nachmittags fliegen Sie über Johannesburg zurück nach Frankfurt.

15. Tag: Rückreise per Bus zu Ihrem Ausgangsort.

Hinweis: einen ausgiebigen Reiseverlauf können Sie in unserem Büro anfordern.

12 Übernachtungen in Lodges, Camps und Hotels der guten Mittelklasse.

Persönliche ReiseStern-Reisebegleitung

VOLKER GROSS

Kattwinkel Reisen GmbH & CO. KG

Glockenweg 3
D-58553 Halver

Tel.: +49 (0) 2351 - 97 99 0
Fax: +49 (0) 2351 - 7440

info@kattwinkel-reisen.de

Newsletter