Saisonabschluss zwischen feinsandigen Stränden und wildromantischen Steilküsten

Täglich abwechselndes Reiseprogramm am Tag und am Abend erlebten unsere Gäste auf Fehmarn. Die Unterkunft erfolgte in den IFA-Towers mit Blick auf die schöne Ostee.

Bei bestem Herbstwetter starteten wir am ersten Tag mit unserem deftigen Bordfrühstück in Richtung Fehmarn.

Angekommen auf Fehmarn bezogen unsere Gäste die Zimmer in den IFA-Towers (alle Zimmer mit Meerblick). Ein Welcome Drink wurde begleitet durch die Begrüßung der Geschäftsführungen Britta Kattwinkel-Kiefer und Jörg Quecke.

Jeden Abend gab es großes Abwechslungreiches Buffet und Unterhaltungsprogramm mit Tanz.

Wir starteten am Folgetag in die Stadt der 7 Türme, nach Lübeck. Neben der Stadtrundfahrt und dem Stadtrundgang verblieb unseren Gästen noch genug Zeit um in der schönen Stadt der Backsteingotik zu flanieren. Auch ein Besuch des Niederegger Marzipan durfte nicht fehlen.

Weiter ging es am Nachmittag nach Travemünde. Hier konnten unsere Gäste über die neu errichtete Promenade spazieren und ein leckeres Fischbrötchen mit Blick auf die „Passat“, dem Viermast-Segler genießen.

Bei steifer Brise um die Ohren und herrlichem Sonnenschein machten wir uns am nächsten Tag auf nach Heiligenhafen. Ein Spaziergang zur schönen 2-etagen Seebrücke, in die Einkaufszone an der Promenade und in die urige Altstadt durfte an diesem schönen sonnigen, aber kalten Tag nicht fehlen. Stets erhielten meine Gäste bei mir am Bus einen heißen Glühwein um sich wieder innerlich aufzuwärmen.

Nach Kopenhagen, der Hauptstadt Dänemarks führte uns der nächste Reisetag. Vorbei an prachtvollen Bauten, Schlössern bis hin zur kleinen Meerjungfrau konnten unsere Gäste im Rahmen der Stadtrundfahrt sich ein Bild von der schönen Stadt machen. Im Anschluss verblieb noch genug Zeit um durch die längste Einkaufsmeile Europas zu flanieren.

Natürlich sollten unsere Gäste auch „Ihre Urlaubsinsel“ näher kennenlernen. So machten wir uns am letzten Tag unserer Saisonabschlussreise auf den Weg zur Inselrundfahrt. Vorbei an Idylischen Dörfern, dem Stopp am schönen Strand in Gammendorf sowie ein Halt bei einer großen Fischräucherei mit Imbiss ließen keinen Wunsch die Insel kennenzulernen aus.

Am 6. Tag traten wir mit unseren Gästen wieder die Heimreise an.

Viele Grüße, Euer

uwes-unterschriften-1

Kattwinkel Reisen GmbH & CO. KG

Glockenweg 3
D-58553 Halver

Tel.: +49 (0) 2351 - 97 99 0
Fax: +49 (0) 2351 - 7440

info@kattwinkel-reisen.de

Newsletter