Angebot merken
Österreich & Schweiz

Schweizer Gipfeltreffen

Matterhorn - Eiger, Mönch und Jungfrau - Mont-Blanc-Massiv - Großer St. Bernhard

Nächster Termin: 24.06. - 29.06.2018 (6 Tage)
  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • ReiseStern-Bordservice
  • 5 x Hotelübernachtung
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen
  • Passstrecke Großer St. Bernhard
  • Zahnradbahn Schynige Platte
  • Zahnradbahn Täsch-Zermatt-Täsch
  • Bahnfahrt Mont-Blanc-Express 2.Klasse
  • Eintritt Alpengarten
  • Ausflüge wie beschrieben
ab 725,00 € 6 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
24.06. - 29.06.2018
6 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
725,00 €
24.06. - 29.06.2018
6 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
855,00 €
07.08. - 12.08.2018
6 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
749,00 €
07.08. - 12.08.2018
6 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
879,00 €

Schweizer Gipfeltreffen

Matterhorn - Eiger, Mönch und Jungfrau - Mont-Blanc-Massiv - Großer St. Bernhard

Zielgebiet
Österreich & Schweiz » Rundreisen
Österreich & Schweiz » Schweiz
Einleitung

Die Schweiz und die Berge gehören untrennbar zusammen, in keinem anderen Land Europas sind Gipfel imposanter Berge so gut mit Bahnen für Besucher erschlossen. Erleben Sie die höchsten Aussichtsberge der Schweiz. Das Berner Oberland übt einen besonderen Reiz aus, geprägt von der faszinierenden Bergwelt mit Eiger, Mönch und Jungfrau. Im Wallis folgen Sie der Route Napoleons über den Großen St. Bernhard nach Italien und können in Zermatt das Matterhorn bewundern. Im Grenzgebiet zu Frankreich liegt Ihnen der Mont Blanc, der höchste Berg Europas, zu Füßen. Reisen Sie in ein unvergleichliches Landschaftsparadies!

Unsere Leistungen:
  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • ReiseStern-Bordservice
  • 5 x Hotelübernachtung
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen
  • Passstrecke Großer St. Bernhard
  • Zahnradbahn Schynige Platte
  • Zahnradbahn Täsch-Zermatt-Täsch
  • Bahnfahrt Mont-Blanc-Express 2.Klasse
  • Eintritt Alpengarten
  • Ausflüge wie beschrieben
Reiseverlauf:

1. Tag: Vorbei am Genfer See erreichen Sie den im Waadtland gelegenen Höhenluftkurort Leysin. Von Ihrem Hotel haben Sie einen traumhaften Blick auf das beeindruckende Alpenmassiv.

2. Tag: Sie starten Ihre Bergwelt-Erlebnisse mit einer vielseitigen Rundfahrt. Der Bus bringt Sie auf den Großen St. Bernhard, mit 2.469 m der dritthöchste Pass der Schweiz. Im Bernard-Hospiz war der Ursprung der berühmten Bernhardinerzucht, von denen es auch heute noch einige Prachtexemplare zu bestaunen gibt. Über die Passhöhe reisen Sie ins italienische Aostatal im Piemont. Aosta begeistert mit einem historischen Ortskern und einer ausgedehnten Fußgängerzone.

3. Tag: Einer der schönsten Berge der Welt heißt Sie heute willkommen – das 4.478m hohe, majestätische Matterhorn! In das berühmte autofreie Bergdorf Zermatt gelangen Sie mit der Zahnradbahn. Ein Dutzend Viertausender umgibt den Ort mit seiner belebten Hauptstraße. Die nächsten Stunden können Sie ganz nach Lust und Laune gestalten. Viele Restaurants mit Aussichtsterrassen und tolle Spazierwege lassen die Stunden wie im Fluge vergehen. Oder nutzen Sie die Gelegenheit für eine Fahrt mit der Zahnradbahn auf das Gornergrat. Hier auf 3.131m Höhe erwartet Sie ein Blick auf ein wahres Winter-Wunderland.

4. Tag: Über den Col de Pillon und das Simmental erreichen Sie das Berner Oberland. Eine der schönsten Bahnstrecken der Region steht auf dem Programm. Die Schynige-Platte-Bahn fährt von Wilderswil auf den Aussichtsberg Schynige Platte. Die ca. 7 km lange Zahnradstrecke überwindet dabei scheinbar mühelos 1.420 Höhenmeter und belohnt mit grandiosen Ausblicken ins Berner Oberland mit Thuner- und Brienzersee und auf das schneebedeckte Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau! Auf 1.967 Metern inmitten der herrlichen Bergwelt angekommen erwartet Sie eine überwältigende Aussicht. Hier besuchen Sie den berühmten Alpengarten mit einer sich ständig wechselnden Blütenpracht. Nachmittags Aufenthalt in Spiez am Thuner See.

5. Tag: Ein Höhepunkt nach dem anderen! Von Martigny aus unternehmen Sie eine herrliche Fahrt mit dem Mont-Blanc-Express. Der Panoramazug fährt vorbei an eindrucksvollen Schluchten und zeigt Ihnen ein Schatzkästchen der Natur: die gleißende Gletscherwelt des Mont-Blanc-Massivs, schäumende Wasserfälle und markante Berge. Von der französischen Grenze geht es mit dem Bus weiter nach Chamonix. In diesem berühmten Winterskiort fanden 1924 die ersten Olympischen Winterspiele statt. Die herrliche Lage am Fuß des Mont Blanc, Schnittpunkt von Frankreich, Schweiz und Italien, macht Chamonix zum nobelsten Ort der Französischen Alpen.

6. Tag: Am Morgen verabschieden Sie sich von der Schweizer Bergwelt und kehren mit vielen unvergesslichen Erinnerungen in Ihre Heimatorte zurück.

Im 3-Sterne Hotel der Bonelli-Gruppe in Leysin. Alle Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Föhn, TV und Safe. Im Restaurant werden traditionelle Schweizer Küche wie auch internationale Gerichte serviert.

Persönliche Reisebegleitung

Holger Arend

Kattwinkel Reisen GmbH & CO. KG

Glockenweg 3
D-58553 Halver

Tel.: +49 (0) 2351 - 97 99 0
Fax: +49 (0) 2351 - 7440

info@kattwinkel-reisen.de

Newsletter